Freitag, 12. September 2014

Vivatrex - Securella

Ich bin eine von 100 Testerinnen die von Empfehlerinnen ausgewählt worden sind und das Nahrungsergänzungsmittel Securella von Vivatrex testen dürfen.

Securella ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen.
Securella soll bei begleitenden Anwendung während der Einnahme von hormonellen Verhütungsmitteln helfen. Sprich bei der Pille.

Hier kommt ihr zu der Seite von Securella!

Und hier könnt Ihr euch Securella bestellen!












Das schreibt Vivatrex über Securella:

Anwendungsgebiet
Securella ist für Frauen zur begleitenden Anwendung während der Einnahme von hormonelle Verhütungsmitteln (Antibabypille, Verhütungspflaster, Hormonspirale, etc.) entwickelt worden.

Anwendung
Eine Tablette pro Tag zusammen mit der Pille einnehmen, auch in der Pillenpause.
Der Einnahmezyklus entspricht dem weiblichen Zyklus. Zur Erreichung der gewünschten Wirkung sollte Securella regelmäßig über einen längeren Zeitraum eingenommen werden.





Mein Bericht


Ich verwende Securella jetzt seit 4 Wochen und muss sagen, dass ich mit Securella bis jetzt sehr zufrieden bin. 
Mir ist aufgefallen, als ich meine Tage bekommen habe, dass ich es vorher nicht gemerkt habe und auch während meiner Tage keine Unterleibschmerzen wie sonst hatte. Kann jetzt natürlich zufall sein, wovon ich aber nicht aussehe, denke eher das Securella schon nach kurzer Zeit ihr übriges getan hat.:-) Auf die Waage bin ich noch nicht gegangen, da wird sich wohl auch noch nicht viel getan haben, obwohl ich es mir wünschen würde, wenn Securella da mit der Pille noch was tun könnte. Ansonsten geht es mir von Wohlbefinden her gut. Kann jetzt aber nicht sagen, ob es von Securella kommt oder nicht. Ich habe bis jetzt keine Nebenwirkungen bemerkt, da es ja auch nur ein Nahrungsergänzungsmittel ist, aber mein Körper scheint es gut zu vertragen und auch da ein zu setzen wo es wirken soll. Bin gespannt auf die nächsten 4 Wochen, ob sich da noch irgendwas tut. Zur Zeit kann ich sportlich nicht viel machen und esse mehr als ich Bewegung habe, aber das hat bald ein Ende und dann mal sehen, ob ich nicht mit Securella und der Pilleneinnahme doch was an Gewicht reduzieren kann. Muss ja nicht viel sein, einfach nur das man sieht, dass es geht und man nicht irgendwelche chemischen Tabletten schlucken muss um das Gewicht langfristig rum zu bekommen. 


Update: 28.09.2014

Jetzt sind wieder 2 weitere Wochen vergangen und ich fühle mich immer noch gut und wohl in meiner Haut. Auch wenn ich meine Tage wieder hatte, waren die Unterleibschmerzen kaum zu spüren auch nicht, wenn sich die Tage angesagt haben. Davon bin ich immer noch begeistert. Auch verträgt sich das Securella gut mit meiner Pille. Ich nehme die Attempta ein. 

Vielleicht noch jemand dabei der die Attempta einnimmt und mit der Einnahme von Securalla nur positives zu berichten hat?


Abschluss: 20.10.2014

Heute geht der Produkttest auf Empfehlerinnen zu Ende. Ich habe heute meine letzte Tablette eingenommen. Während der Einnahme Zeit mit Securella habe ich mich sehr gut gefühlt. Gegal, ob ich mich in der Pillephase oder in der Pillepause befunden habe, ich habe keine Stimmungsschwankungen, Unwohlsein und Schmerzen mehr gehabt. Auch fühlte ich mich auch vom Wohlbefinden wesentlich besser. Nur an Gewicht habe ich nichts verloren. 



Fazit

Ich kann Securella jeder Frau empfehlen, die unter Stress, Hormonschwankungen, Zunahme des Gewichts leidet oder auch Schmerzen bei ihrer Periode hat. 

Einige meiner Freundinnen haben sich Securella schon gekauft und sind von der Einnahme überzeugt und begeistert. Auch ich kann nur positives für die Tablette sagen und bei mir wirkt sie sehr gut und auch ich werde sie mir nachkaufen, da sie mein Lebensgefühl wesentlich verbessert hat.

Ich bedanke mich bei Empfehlerinnen für diesen tollen Frauen Produkttest. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen