Freitag, 31. Oktober 2014

Knorr Eintöpfe im Aromapack

Ich durfte für Knorr die neuen Eintöpfe im Aromapack testen.

Knorr bietet 5 Eintopfvarianten im Aromapack an: 


  1. Hühner Nudeltopf
  2. Linseneintopf mit Speck 
  3. Grüner Bohneneintopf mit Speck
  4. Gulaschtopf 
  5. Erbsentopf mit Speck

Ich bekam von Knorr 3 Eintopfvarianten im Aromapack zum testen:

  1. Hühner Nudeltopf
  2. Linseneintopf mit Speck 
  3. Grüner Bohneneintopf mit Speck
Hier kommt Ihr auf die Seite von Knorr!


Nun stelle ich euch die 3 getesteten Eintöpfe im Aromapack vor:



Knorr Hühner Nudeltopf 





Knorr: 

KNORR EINTÖPFE IM AROMAPACK

KNORR HÜHNER NUDELTOPF

Der Eintopfklassiker mit zartem Hühnerfleisch, Muschelnudeln und Karotten überzeugt durch seinen mild-würzigen Geschmack.

  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe

ZUBEREITUNG

Topf: Beutelinhalt in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren erwärmen.
Mikrowelle: Eintopf in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und abdecken. Bei 600 Watt 4 - 5 Minuten erhitzen. Vor dem Servieren noch einmal gut umrühren.
ACHTUNG: Verpackung nicht in der Mikrowelle erhitzen!


Meine Meinung

Von außen her sah die Verpackung schon mal sehr viel versprechend und lecker aus. Dadurch, dass es ein Sichfenster hat, konnte man sehen, was es gibt. 
Die Tüte reicht für 1 Person. Ist wohl mehr was für den schnellen Hunger oder Singlehaushalt, was dann praktischer ist, als wenn man sich eine Dose kauft, die dann schon wieder zuviel ist. 
Ich habe die Tüte aufgemacht und den Inhalt in den Topf gegeben und warm werden lassen. Dann auf den Teller geben und genießen. Der Geruch war schon mal sehr positiv und es roch auch nach Hühner Nudeltopf. Man konnte das Hühnchen in der Suppe rausschmecken und auch die Nudeln, die noch ein wenig biss haben wie es soll und nicht im Mund sich auflösen und das wars das, nein auch die schmeckten. Man schmeckt aber auch das Gemüse wie Möhren. Sehr lecker und tut bei kalten Wetter sehr gut. Hat mir sehr gut gefallen. 






Knorr Linseneintopf mit Speck







KNORR EINTÖPFE IM AROMAPACK

KNORR LINSENTOPF MIT SPECK

Liebhaber des Traditionsgerichts schätzen die Kombination aus Linsen, Karotten und würzigem Speck.

  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe

ZUBEREITUNG

Topf: Beutelinhalt in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren erwärmen.
Mikrowelle: Eintopf in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und abdecken. Bei 600 Watt 4 - 5 Minuten erhitzen. Vor dem Servieren noch einmal gut umrühren.
ACHTUNG: Verpackung nicht in der Mikrowelle erhitzen!



Meine Meinung

Beim Linsentopf mit Speck habe ich den Linsentopf alles auf den Teller gegeben und in die Microwelle gegeben. Nach 3 Min. (wir haben eine Leistungsstarke Microwelle)  war die Linsensuppe mit Speck auch schon heiß. Vom Geruch konnte sie mich jetzt nicht überzeugen und auch Geschmacklich war sie für mich jetzt nicht der Hit. Ich hatte das Gefühl, dass man die Suppe mehr rausschmeckte als den Speck oder die Linsen. Mir fehlte da auch ein wenig Senf drin und auch schmeckte es für mich ein wenig nach Tomate und die Konsistenz war ein wenig fest, obwohl der Linsentopf nicht angebrand gewesen war. Für mich kein Nachkaufprodukt. Für andere vielleicht wiederum wohl.






 Knorr Grüner Bohnentopf mit Speck







KNORR EINTÖPFE IM AROMAPACK

KNORR GRÜNE BOHNENTOPF MIT SPECK

Das herzhafte Gericht aus Bohnen, Kartoffeln und Karotten weckt Kindheitserinnerungen. Speckstückchen sorgen für eine würzige Note.



  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe


ZUBEREITUNG

Topf: Beutelinhalt in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren erwärmen.
Mikrowelle: Eintopf in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben und abdecken. Bei 600 Watt 4 - 5 Minuten erhitzen. Vor dem Servieren noch einmal gut umrühren.
ACHTUNG: Verpackung nicht in der Mikrowelle erhitzen!


Meine Meinung

Auch hier sah die Verpackung wieder sehr einladend aus und ich machte die Packung auf und der Grüne Bohnentopf mit Speck war genauso flüssig wie der Hühner Nudeltopf. Vom Geruch her roch es schon mal sehr lecker. Auch hier habe ich den Grünen Bohnentopf für 3 Min. in die Microwelle gepackt. 
Geschmacklich schmeckte es auch so, wie es auf der Packung stand. Die Grünen Bohnen konnte man als grüne Bohnen rausschmecken. auch die Möhren und ein wenig die Kartoffeln, obwohl die noch für meinen Geschmack etwas größer sein könnten und intensiver vom Geschmack her. Nur den Speck schmeckte man kaum, aber dafür rundete der Speck den Geschmack sehr gut ab. Mir schmeckte es auch hier sehr gut. 



Fazit

Die 3 Eintöpfe im Aromapack sind wirklich eine klasse Erfindung und für 1 Person ausreichend und macht satt. Ist ein schnelles und leckeres essen was auch noch Gesund ist. Für ist Hühner Nudeltopf und Grüne Bohntopf mit Speck aufjedenfall ein Nachkaufprodukt, was ich auch nur weiter empfehlen kann. 

Vielen Dank an Knorr für den leckeren und gesunden Produkttest.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen