Samstag, 1. November 2014

Philips Wohlfühllicht EnergyUp Blue HF/3430/01

Ich hatte das Glück von Philips ausgewählt zu werden und durfte das Wohlfühllicht EnergyUp Blue testen.

Es soll das Wohlbefinden deutlich steigern und verbessern. 
Das EnergyUp Blue ist klein, handlich und lässt sich überall mit hin nehmen. 

Bei Amazon könnt Ihr euch das Wohlfühllicht von Philips 
kaufen. 

Hier kommt Ihr auch die Seite von Philips und könnt euch über das EnergyUp Blue auch noch mal genauer informieren.








Philips EnergyUp Blue Wohlfühllicht 



Das Paket bestand aus einem Wohlfühllicht EnergyUp Blue mit Tasche, Ladekabel, Beschreibung des Philips EnergyUp Blue und Betriebsanleitung.







Wie man sieht, ist es wirklich klein und lässt sich schnell und einfach überall mit hinnehmen. :-)







Es hat hinten auch noch einen Fuß den man aufklappen kann und dann steht das EnergyUp Blue sicher und lässt sich leicht einschalten. 



Das schreibt Philips über das Wohlfühl Licht Energy Blue: 

  • Kompaktes, blaues Licht, das Energie spendet wie helles Tageslicht, verbessert Energiehaushalt, Wachsamkeit und Stimmung, bekämpft Energieverlust, Ermüdung und Winterdepression, hilft gegen Jetlag
  • Nur 20 bis 30 Minuten pro Tag reichen aus, um sich voller Energie, aktiver und wach zu fühlen.
  • 5 Einstellungen für verschiedene Lichtintensitäten mit Speicherfunktion
  • LEDs, gleichmäßige Lichtverteilung und eine einfache Bedienung über TouchButtons sorgen für eine komfortable Anwendung
  • Kompaktes Design, Akkubetrieb und Schutzhülle - ideal zum Mitnehmen für unterwegs
       Preis: 199 €









Das Energy Blue Gerät lässt sich ganz leicht an der Seite anschalten und kann mit + und - heller und dunkler eingestellt werden. Das Aufladen dauert 1 Std. und danach kann man es ohne Ladekabel überall mit hin nehmen und hat 1 Std. dieses tolle blaue Licht was wirklich sehr angenehm in den Augen ist. Es ist klein und handlich und trotzdem bekommt man genau Tageslicht.:-)








Meine Meinung 


Ich habe über einen Zeitraum von  4 Wochen  jeden Tag 20 Min. das EnergyUp Blue Wohlfühllicht verwendet. Ich hatte es neben meinem Laptop stehen, dadurch, dass es schön klein und handlich ist, nimmt es auch nicht wirklich platz weg. Es kann einfach per Kabel aufgeladen werden und hält 1 Stunde. Das EnergyUp Blue verfügt über einen Regler, worüber man das blaue Licht heller oder dunkler per Touchscreen einstellen kann. Auf der Rückseite hat das EnergyUp Blue einen Aufsteller den man leicht raus schieben kann und das Wohlfühllicht sicher aufstellen kann.
Man kann ohne bedenken in das Licht schauen und danach wieder auf den Monitor, ohne das man gleich Probleme mit dem sehen bekommt. Das reinschauen in das blaue Licht ist angenehm und schadet den Augen nicht. Es kann auch für unterwegs mitgenommen werden wie bzw. im Bus, Auto, Zug. Dort kann man sich auch bestrahlen lassen und sich die gute Laune abholen. Für die kalte und dunkle Jahreszeit ist das Wohlfühllicht wirklich klasse und hat durch das blaue Licht eine angenehme warme Farbe. 
Jetzt nach 4 Wochen kann ich schon sagen, dass sich mein Gemüt und auch meine Stimmungslage trotz des schlechten und grauen Wetters gebessert hat. Meine Müdigkeit und Antriebslosigkeit haben sich deutlich gebessert und ich fühle mich wacher und motivierter.







Fazit

Das EnergyUP Blue hat mir schon geholfen meine Stimmung zu verbessern und auch im Freundes- und Bekanntenkreis kam das EnergyUp Blue auf Grund der Größe und des Lichtes sehr gut an. Ich werde das EnergyUp Blue aufjedenfall weiter benutzen und kann es jedem empfehlen, dem das Tageslicht fehlt und sich müde und antriebslos fühlt. Das Philips EnergyUp Blue hilft wirklich. 


Ich bedanke mich bei Philips für diesen wunderbaren tollen Test. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen