Sonntag, 7. Juni 2015

TeeGeschwendner Matcha crema & Matcha lemon




TeeGeschwendner suchte Blogger die ihre 2 neuen Matcha Tee testen wollten. Ich hatte Glück und wurde für diesen tollen Produkttest ausgewählt. 






Über TeeGeschwendner:

Aus Liebe zum Tee

Das Genusserlebnis einer guten Tasse stand von Beginn an im Mittelpunkt unserer Arbeit und ist es bis heute geblieben. Die Faszination der Geschmacksvielfalt bei unterschiedlichsten Teesorten und Zubereitungsmöglichkeiten ist im Vergleich zu anderen Getränken einmalig. Diese Erfahrung weiterzugeben und andere Menschen an diesem Erlebnis teilhaben zu lassen, war der Urgedanke des ersten Teefachgeschäfts.
Die Liebe und Begeisterung für das Produkt sind wichtige Erfolgsparameter. Guten Tee mit allen Sinnen erleben, das ist bei einer fachkundigen Beratung ein Garant für uneingeschränkten Teegenuss.

Das schönste Getränk der Welt

Ihr Tee nimmt einen langen Weg vom Teegarten bis in die Tasse. Jeder einzelne Schritt ist von hoher Bedeutung für die Qualität. Er wird gepflückt, gewelkt, manchmal geröstet oder gedämpft, fermentiert, getrocknet, sortiert, verpackt und verschifft.
Der Handel mit Tee und die qualitative Beurteilung des Tees erfolgt über die Verkostung und die sensorische Teeprüfung. Die erfahrenen Teataster unserer Teeabteilung beurteilen die Qualität und Preiswürdigkeit jedes Tees zunächst durch Prüfung des trockenen Blattes auf Beschaffenheit und Aroma und anschließend durch Verkostung des aufgebrühten Tees.

Hier kommt Ihr auch die Internetseite von TeeGeschwendner!





Jetzt stelle ich euch die beiden neuen Matcha Tee vor!



Matcha crema




 
 



 Über Matcha crema:

  •  Matcha crema aus cremigen Bio-Sojadrink mit der angenehm herben frische von Matcha und einem Hauch Vanille, der einem frisch zubereiteten Frozen Matcha Latte in nichts nachsteht. 





Meine Meinung zum Matcha crema

Ich habe den Matcha crema ausgiebig probiert. Der Matcha Tee stand vorher erst ein paar Stunden im Kühlschrank.  Als ich die Verpackung los machte und rein schnupperte roch es lecker nach Vanille. Dann habe ich den Matcha Tee in ein Glas geschüttet und die Farbe war leicht hell braun wie man oben sehen kann. Als ich ihn probierte schmeckte er anfänglich ein wenig  Gewöhnungsbedürftig. Man schmeckte im Mund erst den Vanille Geschmack und dann kam der Matcha Geschmack. Ich habe dann mehrere Schlucke hintereinander genommen und der Geschmack wurde bei jedem Schluck besser und ich fand schnell gefallen an dem Machta crema. Mein Bruder und meine Mutter haben auch probiert, aber die fanden ihn überhaupt nicht lecker und konnte sie nicht überzeugen. Mir hat der Matcha crema gut geschmeckt und lässt sich hervorragend gekühlt wie auch bei Zimmertemperatur trinken.






Matcha lemon







Über Matcha lemon:

  • Matcha lemon, ein herber Matcha-Eistee mit spritzig.erfrischendem Zitronensaft und einem Hauch Ingwer, der "on the rocks" ein besonderes Sommerfeeling vermittelt. 





Meine Meinung zum Matcha lemon

Den Matcha lemon Tee habe ich auch ausgiebig probiert. Auch den Matcha lemon habe ich vorher ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Beim Öffnen der Packung roch es lecker nach Zitronen Instant Tee den man noch von früher kannte. Im Mund schmeckte ich als erstes den Machta Tee raus und dann Lemon, das eher dezent war. Beim Runterschlucken hatte ich dann nur den Machta Tee im Mund vom lemon schmeckte ich so gut wie nichts mehr. Habe dann auch wie beim Machta crema mehrere Schlucke hintereinander genommen und da schmeckte der Tee nicht mehr so stark nach Matcha, da fand ich es eigentlich recht angenehm. Da harmonierte der Matcha Tee sehr gut mit dem Lemon.  Mein Bruder und meine Mutter fanden ihn auch besser als den Matcha crema. Der Matcha lemon schmeckt gekühlt eindeutig am besten.


Egal für welche Geschmacksrichtung man sich entscheidet - diese coolen Begleiter vitalisieren, wann und wo immer ein Frischekick benötigt wird: zuhause, in der Uni, beim Sport, auf Reisen oder am Arbeitsplatz. 





Fazit

Beide Matcha Tees konnte mich überzeugen, aber den Matcha lemon fand ich persönlich am leckersten und ich würde ihn nachkaufen. Für den kommenden Sommer sind beide Matcha Tees für eine Erfrischung perfekt. Ich kann die beiden Matcha Tee nur empfehlen, wenn man gerne Grünen Tee trinkt, wird man die beiden neuen Matcha Teesorten lieben.




Für diesen leckeren Produkttest vergebe ich gerne 5 von 5 Sternen!


Ich bedanke mich bei TeeGeschwendner für diesen tollen und leckeren Produkttest. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen