Sonntag, 25. Oktober 2015

Pfotentester Knabbersnacks von Wuff&Wau für Hunde





Ich durfte zusammen mit meinem Hund, also mehr mein Hund die Knabbersnacks von Wuff&Wau testen. :-) Ich bekam sie von Pfotentester zum Testen zu geschickt.

 Ich bekam für meinen Hund einen großen Beutel mit Knabbersnacks die für Hunde eine delikatesse sind.

Hier kommt Ihr auf die Tester Plattform von Pfotentester.



In dem Beutel war enthalten:

  •   Pansen vom Rind
  •   Ochsenziemer  
  •   Rinderstrossen
  •   Rinderfellstreifen 
  •   Bullenklöten 
  •   Rindernase – geschnitten 
  •   Rinderlunge   
  •   Rinderkopfhaut 
  •   Rindernasenknorpel 
  •   Rinderohr 
  •   Kniescheibe vom Rind 
  •   Rindermaul
  •   Spanferkelpfoten 
  •   Kalbsohren
  •   Kalbssehne – gedreht  
  •   Kamelkopfhaut 

    Hier kommt Ihr auf die Internetseite von Wuff&Wau wo Ihr die Knabbersnacks nachkaufen könnt!



    Jetzt zeige ich euch ein paar Bilder von meinem Hund wie er genüsslich die Knabbersnacks verputzt.:-)















    Hier sieht man ihn beim Pansen vom Rind fressen. Er hatte den Pansen sehr schnell verputzt. 















    Hier frisst er gerade eine Rinderlunge Auch die hatte er in kürzester Zeit verputzt. Auch hat er danach noch einen Ochsenziemer und Rinderohren gefressen und fand er auch lecker. 




    Meine Meinung

     Das Knabberpaket kam gut verpackt bei mir an. Dann ging es auch schon ans auspacken und mein Hund durfte probieren. Duncan hat er mal den Beutel beschnuppert nach was es denn riecht. Danach habe ich dann mal ein Rinderohr raus geholt und das hat er auch ohne Beanstandungen gefressen und wollte direkt mehr haben, aber ich war erst mal vorsichtig wie er das denn verträgt und er hat erst mal keins mehr bekommen. Nächsten Tag bekam er von mir Pansen die er auch sehr lecker fand und den Tag darauf bekam er dann Ringerlunge und ein paar größere Teile womit er dann erst mal beschäftigt war. Er hat aber das meiste gefressen. Wo er nicht so scharf drauf war, war Spanferkelpfoten, Rinde
    rfellstreifen, Kamelkopfhaut und das hat dann unsere Nachbarshündin zum Probieren bekommen und fand es super und hat es auch alles aufgefressen. Die Qualität von den Produkten war echt super. Duncan hat es alles super auffressen und nichts war so hart, dass er es nicht beißen konnte.







    Fazit

    Für meinen Hund Duncan war es mal eine gelungene Abwechslung und er hatte Freude dran und auch die Nachbarshündin fand es super. Aufjedenfall wird Duncan jetzt nicht mehr nur Schweineohren bekommen, sondern auch Pansen und auch Teile vom Rind. 
    Für jeden der einen Hund hat der gerne mal etwas Abwechslung seinen Hund bieten möchte wird mit den Knabbersnacks seinen Hund sehr glücklich machen. 





    Für diesen tollen Produkttest vergebe ich gerne 5 von 5 Sternen!



    Ich bedanke mich bei Pfotentester, dass ich mit Duncan die tollen K
    nabbersnacks kostenlos testen durfte.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen